Wiederentdecktes

Beim Besuch eines Freundes entdeckte ich diese zwei alten Auftragsarbeiten von mir. Habe mich total gefreut, dass er trotz mehrmaligem Umzug und obwohl es sicher schon 10 Jahre her ist (wow bin ich alt…) dass ich ihm die Gemälde geschenkt habe, sie immer noch wertschätzt und aufgehängt hat…. braaaaaver Abi!

Das sind die Momente für die ich Auftragsarbeiten annehme, nachhaltig Glück verschenken/verkaufen ist der beste Job der Welt, auch wenn er wenig Geld einbringt 🙂

abis schafhirte

abis lesender gläubiger

Und dieses Bild habe ich auch gerade erst wiederentdeckt, obwohl es noch nicht lange her ist das ich es gemalt habe. Es war ein Geschenk das aus traurigen Gründen wieder zu mir zurückgebracht wurde. Weil ich gerade erst mit auspacken nach einem großen Umzug fertig geworden bin (naja, so halbwegs fertig…) habe ich erst gestern dieses Bild wiedergefunden (war für den Heimtransport in alte Tücher verpackt) und war gleichzeitig traurig und glücklich. Ja sowas Chaotisches kann ein Gemälde auch auslösen, faszinierend… ;-P

freds wald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s